Daten - Zahlen - Fakten

Mittelsachsen

Karte Mittelsachsen

Der Landkreis Mittelsachsen entstand 2008 nach der Fusion der bisherigen Landkreise Döbeln, Freiberg und Mittweida.

  • Kreisstadt: Freiberg
  • Gliederung: 21 Städte und 32 Gemeinden
  • Fläche: 2.112 km²
  • Einwohnerzahl: 306.185 [Stand: 31.12.2018]
  • Kreistagssitze: 98

Besondere Merkmale des Landkreises sind weiterhin

  • seine geografische Ausdehnung von der Landesgrenze zu Thüringen im Westen bis zur deutsch-tscheschichen Grenze im Südosten 
  • zwei Hochschulstandorte (TU Bergakademie Freiberg, Hochschule Mittweida)
  • das Mittelsächsische Theater mit seinen beiden Häusern in Freiberg und Döbeln sowie der Spielstätte Seebühne Kriebstein

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

13.07.2020, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

15.07.2020, 15:00 Uhr Sitzung des Kreistags

31.08.2020, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Kreisvorstandssitzung

Alle Termine

Facebook

Detlef Müller (MdB)

Henning Homann (MdL)

Constanze Krehl